the mental benefits of taking ice baths

Vorteile von Eisbädern: Die 8 mentalen Vorteile von Eisbädern

Wir haben viele Vorteile von Eisbädern und Kalttauchgängen gesehen und sogar einen Blog erstellt, der sich speziell mit den wissenschaftlich nachgewiesenen körperlichen Vorteilen befasst. Aber wie sieht es mit den Vorteilen eines mentalen Eisbades aus?

Untersuchungen zeigen , dass 35 % der Spitzensportler unter Depressionen oder Angstzuständen leiden. Kann ein Eisbad Wane einige der Symptome lindern? In diesem Blog berichten wir über alles, was Sie über die Vorteile einer psychischen Erkältung wissen müssen.

1. Reduziert Stress und Depressionen

Dajan entspannt sich in ihrem Eisbad für Erwachsene

Kälteeinwirkung und ein Eisbad erhöhen die Produktion von Noradrenalin, einem Neurotransmitter, der mit Konzentration, Aufmerksamkeit und Stimmung zusammenhängt. Daher kann jemand nach einem Eissprung ein Gefühl von Glück und Ruhe verspüren.

Das gleiche Gefühl der Ruhe reduziert Stress, Ängste und Depressionen, doch ein Eisbad an sich ist eine ziemliche Herausforderung. Die meisten Sitzungen dauern etwa 2–5 Minuten und variieren in Temperatur und Größe.

Darüber hinaus kombinieren die meisten Sportler, wie der aktuelle UFC-Leichtgewichtsweltmeister Islam Makhachev, ein Eisbad mit einer Wärmetherapie in einer Sauna, um ihre Leistung zu maximieren und sie geistig und körperlich belastbar zu machen. Wir werden den Teil der Resilienz in der nächsten Überschrift behandeln.

Stress, Depressionen und Angstzustände gehören zu den häufigsten psychischen Störungen, die Millionen Menschen weltweit Probleme bereiten. Die Kältetherapie ist eine der wirksamsten Behandlungen zur Senkung des Stresshormons Cortisol.

Studien haben auch gezeigt, dass Menschen, die regelmäßig Eisbäder nehmen, eine spürbare Verbesserung ihrer Stimmung haben, verglichen mit denen, die dies nicht tun. Ein Eisbad steigert die Produktion von Endorphinen, was eine stimmungsaufhellende Wirkung hat. Es erhöht die Durchblutung, wodurch der Körper mit mehr Sauerstoff versorgt wird, was letztendlich zu einer besseren Stimmung führt.

Es hält auch die Gesundheit des Immunsystems in Schach, was sich spürbar positiv auf die Stimmung auswirkt. Alles in allem können Eisbäder bei Angstzuständen, Depressionen und schlechter Laune helfen, indem sie sogar Probleme wie Schlafstörungen, erhöhte Schmerztoleranz und sportliche Leistungsfähigkeit lösen.

faltbare Kühlwanne auf schönem Hintergrund mit Sonnenschein

2. Stärkt die geistige Belastbarkeit

Psychische Belastbarkeit ist eines der wichtigsten Dinge, die ein Mensch haben kann. Wir leben in einer Welt, in der die Resilienz nicht mehr so ​​ist wie früher. Zum Glück ist ein Sprung ins Eis eine großartige Möglichkeit, mentale Stärke aufzubauen. Egal, ob Sie ein Sportler sind, der sich auf die nächste Stufe bringen möchte, oder ein Unternehmer, der sich nach mehr Entscheidungsbefugnis sehnt, ein Eisbad ist die perfekte Möglichkeit, die geistige Belastbarkeit zu steigern.

Aber wie passiert es? Hier sind einige Möglichkeiten, wie ein kalter Sprung die geistige Belastbarkeit und Zähigkeit stärkt.

Erhöht die Schmerztoleranz

Eines der ersten Dinge, die einem Eisbadbenutzer auffallen, ist, wie schwierig es ist, sich auf ein Eisbad vorzubereiten. Allein das Eintauchen in kaltes Wasser erfordert eine Menge mentaler Kraft. Warum? Weil es schwer ist. Eisbäder können Ihnen dabei helfen, eine Schmerztoleranz gegenüber Beschwerden aufzubauen. Während die Schmerztoleranz größtenteils genetisch bedingt ist und variiert, können Eisbäder sie verbessern und Ihnen in fast allen Lebensbereichen zum Erfolg verhelfen.

Wenn also jemand im Leben vor einer Herausforderung steht, schreckt er nicht einfach zurück oder gibt schnell auf. Durch regelmäßige Eisbäder nehmen Unternehmer wie Tasso Roumeliotis , Gründer und CEO von Location Labs, etwa vier Tage in der Woche Eisbäder, nur um ihrer geistigen Gesundheit zu dienen.

Selbstbeherrschung und Erfolgserlebnis

Selbstbeherrschung ist das Schwierigste im Leben. Die meisten Menschen beginnen mit einer Diät und geben sie dann relativ schnell wieder auf. Manche Leute fangen an, ins Fitnessstudio zu gehen und verlassen es in einer Woche. Eisbäder sind eine Herausforderung, die geistige Stärke, Selbstbeherrschung und Erfolgserlebnisse stärkt.

Wenn Sie mit leuchtenden Farben aus diesem Eisbad herauskommen, zeigen Sie, dass Sie die Kontrolle über Ihr Leben haben. Es drängt Sie dazu, besser und motivierter zu werden und in Widrigkeiten nicht aufzugeben. Ein weiterer Vorteil der Kältetherapie besteht darin, dass sie Ihnen ein Erfolgserlebnis vermittelt, das Ihr Selbstwertgefühl steigert.

3. Stellt den Geisteszustand und die Energie wieder her

Dajan bleibt in ihrem Eisbad konzentriert

Ein Eisbad stärkt das Gehirn, den Geisteszustand und die Energie, indem es seine Fähigkeit verbessert, das tägliche Leben zu meistern. Kaltes Eintauchen erhöht den Serotoninspiegel und verbessert letztendlich die geistige Energie und den Zustand. Kaltes Eintauchen reduziert auch Stress und Ängste, indem es Endorphine auslöst, was Ihre Stimmung und Energie steigert.

Ein weiterer Vorteil eines Eisbades besteht darin, dass es dabei hilft, den Dopaminspiegel zu erhöhen, und nein, nicht das gleiche Dopamin, das wir durch die Nutzung von Mobiltelefonen und sozialen Medien erhalten. Es ist jedoch Dopamin, das nach vielen mentalen Anstrengungen entsteht und sich tatsächlich gut anfühlt.

Darüber hinaus steigern Eisbäder auch den Stoffwechsel und die Durchblutung des Gehirns, wodurch Sie sich gleichzeitig energiegeladen, kraftvoll und ruhig fühlen. Ruhig zu sein ist eine Fähigkeit, die mit der Zeit verbessert werden kann. Mit Eisbädern profitieren Sie außerdem von weiteren Vorteilen wie der Verringerung von Entzündungen, der Verbesserung Ihres Geisteszustands, Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihres Wohlbefindens.

Darüber hinaus können kalte Tauchgänge dazu beitragen, die Aufmerksamkeit und Konzentration zu verbessern, indem sie die Wachsamkeit Ihres Körpers erhöhen. Es beseitigt mentale Nebel und reduziert Müdigkeit. Alle oben genannten Vorteile sind mit einer besseren Bewegung, einem verbesserten Energieniveau und einer verbesserten Konzentration verbunden.

4. Reguliert Ihre Hormone

Es ist bekannt, dass das Eintauchen in Eiswasser die Produktion von Endorphinen erhöht und das Cortisol im Körper senkt. Es wird auch mit einer erhöhten Produktion weißer Blutkörperchen in Verbindung gebracht, was bei der Bekämpfung von Infektionen hilft. Durch die Regulierung Ihrer Hormone sind Eisbäder für viele zu einem beliebten Mittel geworden und damit eine der besten Möglichkeiten, körperliche und geistige Vorteile zu erzielen.

Aber da wir gerade über alle mentalen Vorteile sprechen, ist die Regulierung der Hormone die Art und Weise, wie ein Eisbad viele davon bietet. Lassen Sie uns zunächst über die erhöhte Produktion von Endorphinen sprechen. Endorphine sind auch als „Wohlfühl“-Chemikalien für das Gehirn bekannt. Es ist ein natürliches Schmerzmittel und Stimmungsaufheller.

Der stimmungsaufhellende Effekt entsteht, wenn man ein Eisbad nimmt. Darüber hinaus lindert es auch Schmerzen, was es zu einem idealen Mittel zur Verbesserung der psychischen Gesundheit macht. Dann haben wir Cortisol, ein Stresshormon. Wenn der Cortisolspiegel steigt, nehmen auch unsere Ängste und unser Stress zu.

Bei Eisbädern sehen wir einen verringerten Cortisolspiegel, was viele psychische Probleme lindert. Einige Studien zeigen auch, dass ein Eisbad tonne den Testosteronspiegel im menschlichen Körper erhöht.

Testosteron ist nicht nur für den körperlichen Nutzen wichtig, sondern auch für den geistigen Nutzen. Es erhöht beispielsweise Ihre Fähigkeit, sich mehr anzustrengen und Risiken einzugehen, was für jeden Sportler und sogar für einen normalen Menschen wichtig ist.

5. Gibt Selbstvertrauen, sich selbst anzustrengen

Dajan betritt ihr tragbares Eisbad

Ein Eisbad bietet vier Hauptvorteile, die Sie anstrengen. Sie sind wie folgt:

  • Erhöht die Schmerztoleranz und reduziert die Schmerzwahrnehmung.
  • Verbessert die mentale Stärke.
  • Gibt ein Erfolgserlebnis.
  • Erhöht die Endorphinproduktion im Körper.

Wenn es um eine erhöhte Endorphinproduktion geht, kommt es zu einer stimmungsaufhellenden Wirkung. Wenn Sie also ein Eisbad nehmen, produziert der Körper mehr Endorphine und reduziert so Stress. Es erleichtert Ihrem Körper, mehr Druck auszuüben. Indem Sie Stress und Ängste abbauen, verbessern Sie Ihre Stimmung. Und wenn Sie ein Gefühl des Selbstvertrauens entwickeln, ist es wahrscheinlicher, dass Sie sich in allen Lebensanstrengungen anstrengen.

Durch die verminderte Schmerzwahrnehmung betäuben Eisbäder die Nervenenden in der Haut, sodass Sie sich leichter von den Schmerzen des Trainings erholen und sich bei Bedarf weiter anstrengen können. Und wenn Sie ein gesteigertes Erfolgserlebnis verspüren, ist es im Allgemeinen einfacher, sich in Zukunft noch weiter voranzutreiben.

Vieles davon ist auch Placebo, was beachtet werden sollte, aber letztendlich haben Studien und Forschungen gezeigt, dass Eisbäder ideal sind, um mentale Stärke aufzubauen und sich durch die Schmerzen zu kämpfen.

6. Beruhigt den Vagusnerv

Besonders hilfreich sind Eisbäder zur Beruhigung des Vagusnervs. Der Vagusnerv ist ein langer Nerv vom Hirnstamm bis zum Bauch. Es ist für normale Funktionen wie Herzfrequenz, Stimmung und Verdauung bekannt.

Bei einem Kalttauchgang gerät der Körper aufgrund des Eises in einen Schockzustand und schüttet viele Hormone wie Adrenalin aus. Und wenn diese Hormone ausgeschüttet werden, kommt es zur Beruhigung des Vagusnervs.

Darüber hinaus tragen Eisbäder auch zur Produktion von Stickstoffmonoxid bei, das hilft, Entzündungen zu reduzieren und die Durchblutung zu steigern. Dies kann auch den Vagusnerv beruhigen. Einer Studie zufolge aktiviert das Eintauchen in kaltes Wasser nachweislich den Vagusnerv .

Dieses Phänomen tritt auf, wenn plötzlich Stress auf den Körper ausgeübt wird, wodurch die Körperkerntemperatur normalisiert wird. Der Körper tut dies, indem er den Vagusnerv selbst nutzt. So geht es:

  • Nach einem plötzlichen Schock aktiviert der Körper über den Vagusnerv das parasympathische Nervensystem.
  • Unter Stress sendet der Nerv Signale an das Gehirn, und als Reaktion darauf schüttet das Gehirn ein Hormon namens Noradrenalin aus, ein Wohlfühlhormon

7. Verbessert die Gehirnfunktion

Eisbäder und eiskalte Duschen haben nachweislich positive Auswirkungen auf die psychische Gesundheit, wie z. B. die Belebung des Geistes, eine bessere Gehirnfunktion, eine gesteigerte mentale Konzentration und ein Gefühl der Positivität. Es verbessert die Gehirnfunktion durch die Regulierung verschiedener Hormone, aber es steckt noch mehr dahinter.

In einer Studie duschten einige Teilnehmer kalt, andere heiß. Es zeigte sich, dass die kalte Dusche im Vergleich zur heißen Dusche zu einem deutlichen Rückgang des Cortisolspiegels führte.

Im Allgemeinen senkt jemand, der ein Eisbad oder eine eiskalte Dusche nimmt, den Cortisolspiegel im Körper, wodurch letztendlich Stress aus der Gleichung entfernt wird und das Gehirn normal funktioniert.

Das Eintauchen in kaltes Wasser reduziert Cortisol, ein Stresshormon. Es erhöht den Endorphinspiegel, um die Schmerzwahrnehmung des Körpers zu minimieren. Es erhöht den Noradrenalinspiegel, was die Konzentration steigert und die Gehirnfunktion des Menschen reguliert.

Schließlich erhöht es den Testosteronspiegel und steigert so die Energie, den Muskelaufbau und sogar das Knochenwachstum. Allerdings steht Testosteron in einem positiven Zusammenhang mit der Fähigkeit, Risiken einzugehen, und deshalb werden Männer mit Testosteron seit Beginn der Menschheitsgeschichte mit der Jagd und dem Führen in Verbindung gebracht.

die Wissenschaft hinter den Vorteilen der Kaltwasser-Immersionstherapie

8. Reduziert Migräne und Kopfschmerzen

Migräne und Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten Problemen, von denen mehr als 10 % der Menschen weltweit betroffen sind. Migräne und Kopfschmerzen können die normalen menschlichen Funktionen beeinträchtigen, daher müssen wir alles tun, um ihnen entgegenzuwirken.

Auch wenn eiskaltes Wasser hart ist, haben mehrere Studien gezeigt, dass Eisbäder sowohl die Symptome von Migräne als auch Kopfschmerzen lindern können. Es sorgt dafür, dass das Gehirn normal und effizient arbeitet und reguliert die Hormone.

Die Hauptidee von Eisbädern zur Linderung von Migräne besteht darin, dass sie Entzündungen heilen, die mit vielen chronischen Beschwerden wie Migräne und Kopfschmerzen verbunden sind. Eisbäder können bei Migräne helfen, indem sie die Durchblutung des Gehirns erhöhen.

Beginnen Sie Ihre Kalttauchreise mit NordicWay

Eisbaddiagramm mit den Merkmalen

Nordicway bietet einige der besten Eisbad Tonnen mit Spezifikationen, die ideal für Sportler und Menschen sind, die ihr Eisbaderlebnis auf ein höheres Niveau bringen möchten. Die Eisbad Wanne verfügt über ein Fassungsvermögen von 350 l, ideal auch für eine große Person, und einige der hochwertigsten Stoffe, die zu jeder Jahreszeit haltbar sind.

Hier sind einige der Vorteile, die Sie durch die Nutzung von NORDICWAY erhalten:

  • Hält die Temperatur dank dreilagigem Stoff länger aufrecht.
  • Kommt mit einem Eisabflusssystem.
  • Allwetterfeste, auslaufsichere Hülle.
  • 350L verbessertes Fassungsvermögen.
  • Wird mit einem kompletten Tauchset geliefert.

Entspannen Sie sich mit Stil: Holen Sie sich Ihr NordicWay-Eisbad – 100 % auslaufsicher, nachhaltig .

Die Garantien, die der Kauf einer Eisbadewanne von Nordicway mit sich bringt

 

Zurück zum Blog